Schulische Regelungen unter Pandemiebedingungen

Liebe Schülerinnen und Schüler
Liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen u. Ausbilder

Vom 11.01.2021 bis zum 29.01.2021 wird der Präsenzunterricht grundsätzlich für alle Klassen durch Distanzunterricht ersetzt. Die Ausbildungsbetriebe stellen die Auszubildenden bitte an den Berufsschultagen für den Distanzunterricht frei.

Schülerinnen und Schüler und Auszubildende sind verpflichtet, sich aktiv um die Teilnahme am Distanzunterricht zu bemühen. Die Inhalte sind auch Gegenstand von Leistungsüberprüfungen.
Bei technischen Schwierigkeiten melden Sie diese bitte bei der Klassenleitung.

Präsenzklausuren werden nur in einigen Abschluss-/Oberstufenklassen geschrieben. Das gilt generell für die Stufen 12 und 13 des Wirtschaftsgymnasiums. Die Fachlehrkräfte laden Sie hierzu ein.

Der Ausbilder- und Elternsprechtag kann in diesem Jahr grundsätzlich nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Auf der Homepage finden Sie unter dem Menüpunkt „Kollegium“ die E-Mail-Adressen der Kolleginnen und Kollegen. Bei Gesprächsbedarf schreiben Sie die Kolleginnen und Kollegen im Februar an und benennen den Gesprächsanlass, gegebenenfalls auch ein Zeitfenster, in dem Sie gut erreichbar sind. Die Kolleginnen und Kollegen werden Sie dann zeitnah kontaktieren. Wir bitten um Verständnis.

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft eine gute und gesunde Zeit.

Die Schulleitung